Ausgebombt


Lieber Petr Bystron, liebe AfD,

wir bedauern zutiefst, dass Sie offenbar kurz vor der gewaltsamen Auslöschung Ihrer Heimatstadt stehen. Mit Grauen und Entsetzen erinnern wir uns an die schrecklichen Bilder aus zerbombten deutschen Städten, die uns erst kürzlich über geheime(!) Wege ereilten. Mit mindestens genauso großem Bedauern stellen wir fest, dass trotz des gewalttätigen Wahnsinns auf deutschen Straßen, den Luftangriffen und Millionen obdachlosen deutschen Menschen auf der Flucht, nicht über diese Tatsachen berichtet wird. Ein Skandal! Wir stimmen Ihnen zu, dass Herr Maas offenbar bereits jetzt ganze Arbeit geleistet hat. Diese Zensur muss ein Ende haben! Lassen Sie uns darüber reden, jetzt, öffentlich und ohne Zensur…

petr

… und darüber, wie Sie Ihre Wahnvorstellungen loswerden.
Ich kann Ihnen da einen guten Psychologen empfehlen, wenn Sie wollen.

Melden Sie sich, bevor es zu spät ist, das wäre echt bombe.
Besorgte Grüße
Ihre #HoGeSatzbau

Quelle: facebook.com/bystronpetr/photos/a.1664324717139777.1073741828.1636160909956158/1899329713639275/?type=3&theater