Die Coldwell-Verschwörung


Guten Abend Dr. Leonard Cornwell, der „effektivste und erfolgreichste Motivations-, Erfolgs, Persönlichkeitsentwicklungs- und Gesundheits- Ausbilder der Welt“ (so steht es zumindest auf Ihrer Webseite),

nach dem Lesen Ihrer Seite sind wir zutiefst beeindruckt. Dass Sie überhaupt noch am Leben sind, ist ein Wunder, welches wir kaum fassen können. Weder Muslime oder Impfungen, noch Biowaffen, Ebola, MRT-Kontrastmittel, die große Facebook-Verschwörung, WLAN, Chemtrails und Fluorid konnten Ihnen bisher etwas antun.

Denn Sie sind schlau, Sie kennen Beeren und viele Geheimzutaten, die Krebs heilen, wissen, dass bald Vergewaltigungen durch Muslime legalisiert werden sollen, es trojanische Flüchtlinge und Ärzte gibt, und dass sich der IS durch europäische Sozialhilfe finanziert.

„Nachdem die Kriminellen von Fa[…][c]e[…][b]oo[k] es unmöglich für uns gemacht haben[,] Links zu [p]ublizieren[,] haben Sie[, werter Leser,] nun unsere [d]eutsche Seite nicht mehr finden können[.] Die […][sollt]en […][wegen] Verschwörung in den Knast.“

Fragen:
1. Weiß eigentlich Dr. Höhn, Facharzt in der Lehrpraxis der Charité, dass Sie Ihre alternativen Krebsheilungsgeschichten mit angeblichen Untersuchungsergebnissen von ihm bewerben („Dr. Leonard Coldwell hat nicht nur die höchste, durch Studien belegte Krebsheilungsrate von 92.3{bd55545c3c7b765154c4926d38243ac7eaa957ea132f10f2720f87d151f0de02} (Studie von Dr. med. Thomas Höhn))?
2. Wie kann ein aufrechter Doktor nur so unkorrekt schreiben?
3. Welcher Straftatbestand ist eigentlich „Verschwörung“ und wer sind „die“?
4. Und können eigentlich linksdrehende Joghurtkulturen rechtsdrehende Besorgtbürgerköpfe kurieren?

Alternative Grüße
Ihre
#HoGeSatzbau

Quelle:
facebook.com/dr.leonard.coldwell/posts/1187504044685192