Die Verantwortung der Medien 



Bereits am 14.02. schrieben wir (facebook.com/HoGeSatzbau/posts/1350888591598786), dass der besagte „Sexmob” eine Erfindung eines Aufrechtdeutschen ist, die Zeugin Irina nachweislich gelogen hat und das SAT1 Frühstücksfernsehen einen großen Beitrag dazu leistet, dass dieses Märchen weiterverbreitet wird, da das Video nach wie vor bei ihnen abruf- und teilbar ist. 

Gerne springen die deutschen Kulturverteidiger und selbsternannten, retronazisken Nachrichtenportale darauf an, so wie es Deutschland DECKT AUF erst am vergangenen Montag auch tat. 

SAT1, wann werdet ihr eurer Verantwortung gerecht?

Märchenhafte Grüße. 
Eure
#HoGeSatzbau

Quelle:
facebook.com/1620295554907676/videos/1841853169418579/