Herzinfarktpistole


Hallo Bürgerbewegung Bautzen,

Herr Ulfkotte, eine mehr als umstrittene Giftspritze, ist an einem Herzinfarkt gestorben, ihr habt Recht.
Nachdenken ist immer super, auch da geben wir euch Recht. 
Angst und Paranoia blockieren jedoch jeden klaren Gedanken und verhindern ein rationales Denken. 

„Udo Konstantin Ulfkotte (*[…]20. Januar 1960 in Lippstadt; †[…]13. Januar 2017)
Zum Nachdenken[…][:]
[Die] CIA hat seit 1975 [eine] Herzinfarkt-Pistole[.]”
[…]

Tipps:
1. Zum Nachdenken: Die schöne deutsche Sprache enthielt schon immer wunderschöne Satzzeichen und komplette Sätze. Sie würde all dies auch gerne weiterhin behalten. 
2. Zum Nachdenken: Wenn die CIA kleine, eher unerhebliche, Publizisten mit Herzinfarkten abschießt, die Flüchtlinge mit Masern, Krätze und Aids um sich schießen, oder alle potenzielle Terroristen sind, ist die Gefahr unglaublich hoch, dass wir alle den nächsten Einkauf nicht überleben. Vielleicht solltet ihr lieber in den Keller ziehen und dort bleiben, bis sich die Lage hier draußen wieder etwas beruhigt hat. 

Grüße wie aus der Pistole. 
Eure
#HoGeSatzbau

Quelle:
facebook.com/2016B.Bautzen/posts/1364085830302279