Von Storch emotional: So warmherzig war sie noch nie!


Hallo Frau von Storch,

Terror. Tote. Klick.“ und schon klappert die Störchin. Wir sind regelmäßig zu Tränen gerührt von Ihren würdevollen und warmherzigen Worten.

Ok, Fantasielosigkeit kann man Ihnen nun nicht vorwerfen, auch wenn diese eher auf Vorschule, denn auf große Politik schließen lässt. Da hilft auch Ihr pseudointellektuelles Latein nichts. 

„[Q].e.d.: Die Kanzlerin produziert wortlautidentische Beileids-[…][B]lablas auf Knopfdruck. Sie denkt sich nicht mal einen neuen Text aus, sondern schmeißt die Kanzlerphrasendreschmaschine […]an[,] und twittert via Sprecher am 22.3. und 4.6. den gleichen Text. Was für eine Schande.


Terror. Tote. Klick. Und schwupp[…] [–] fertig ist die […][„]Anteilnahme[…][“]. Mein Gott, was ist diese Kanzlerin würdelos und kalt.

Quod erat demonstrandum:
Sie haben nicht nur keinerlei Anstand, sondern auch keine Ahnung. Anders lässt sich Ihr neuester „Geistesblitz“ nicht erklären.

Ihnen ist der Unterschied zwischen Frau Merkel in Person und dem Twitteraccount ihres Pressesprechers Steffen Seibert schon klar, oder?

Wir haben ehrlich gesagt auch nichts Konstruktives von Ihnen erwartet und danken Ihnen für Ihre Anteilnahme.

Jetzt aber husch, husch zurück in den Fliegerhorst.
#HoGeSatzbau

Quelle: facebook.com/BeatrixVonStorch/posts/1598797616828344:0