Ich bin verantwortlich

5. Juli 2019/0/0

HoGeSatzbau verbreitet Porträts mit der Aufschrift „Ich bin VERANTWORTLICH für den Tod Walter Lübckes“

(CORRECTIV)

„Und wenn jetzt die braune Nazibrut gegen […][Demokraten] hetzt, gießt ihr Öl ins Feuer und ihr [schreit][…] „Ändert das Grundgesetz!“ Und der kleine Vollidiot mit seine[…][r] […][Waffe] in der Hand fühlt sich als legitimer Rächer seines Vaterlands“.

(Frei nach WIZO)

Uwe Junge von der AfD erklärt mal, was wir gemacht haben.

Ja, Erika Steinbach, Alice Weidel, Stephan Brandner, MdB, Björn Höcke, Beatrix von Storch, UDO VOIGT, Uwe Junge und wie ihr sprachlich und menschlich verrohten AfD-, NPD– und Bild-Gestalten auch immer heißen mögt. Ihr seid maßgeblich schuld an der Enthemmung und Entgleisung, und ja, ihr tragt damit auch die Schuld am Tod von Walter Lübcke!

Ja, ihr. Ihr habt Schuld, und nun schweigt ihr.

 

Ihr schürt Hass, ihr schürt Ängste, ihr stachelt an und ignoriert das gewalttätige Potential, das sich unter euch auftut. Schlimmer noch: ihr provoziert es sogar.

Ihr habt Schuld! Ihr tragt dafür die Verantwortung!
#HoGeSatzbau

 

„Die #HoGeSatzbau sind eine Initiative, die viel mit den Stilmitteln Ironie und Satire arbeitet und sich dabei übertriebener Klischees, bevorzugt aus den radikalen Spektren[,] bedient, um diese zu entkräften. Dabei halten Sie einer von Populismus, Meinungsmache, Fake-News und Verrohtheit geprägten Gesellschaft nicht selten den unbequemen Spiegel vors Gesicht.“
(Aus unserer Selbstbeschreibung)

Würden wir von „mitverantwortlich“ sprechen, würden wir womöglich Tatsachen verbreiten, was nicht in unserem Interesse liegt.

Lieber schaffen wir den Spiegel für unzählige Memes, Beiträge und Artikel, in denen zum Teil unschuldige Menschen und Politiker für alles Mögliche verantwortlich und verächtlich gemacht werden.Aber, wer macht denn sowas? Die hier vielleicht?
Facebook-Artikel
#Verantwortungssmiley

Zum Artikel: Correctiv-Artikel

Navigation