Zensur bei Sachsen AfD

Mit einem Appell, die eigene Facebook-Seite positiv zu bewerten, hat sich der AfD-Landesverband Sachsen ein Eigentor geschossen.

Es berichten:
www.tag24.de
www.neues-deutschland.de
www.dasbesteaussocialmedia.de
de.nachrichten.yahoo.com
www.crizpy.at

Das hat nichts mit freier Meinungsäußerung zu tun

Mehr dazu

„Jedenfalls blieb der Aufruf im Netz nicht unentdeckt. Die FB-Seite „Hooligans Gegen Satzbau“ rief ihrer Follower auf, eine ehrliche AfD-Bewertung abzugeben. Das Ergebnis: Es beteiligten sich bis zum Sonntag sogar über 14.000 Leute.“

Zitat Tag24

Ihre Meinung(sfreiheit) ist gefragt

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte akzeptieren Sie die Cookienutzung.

Carsten Hütter Landtagsabgeordneter AfD Fraktion im Sächsischen Landtag​ hat sich von unserer Liste „10 Gründe, warum die AfD Sachsen​ 14.400 Bewertungen löscht“ den abgewandelten Punkt 7 ausgesucht.

Mehr dazu

„Die Aktion der AfD-Gegner sei von vornherein darauf ausgelegt gewesen, die Partei zur Abschaltung der Bewertungsfunktion zu nötigen. „Das hat nichts mit freier Meinungsäußerung zu tun“, erklärte der AfD-Politiker.“

Zitat Stern​