Wir kommentieren und korrigieren ständig.

„Wir müssen als Gesellschaft gegen Hass aktiv sein, ohne Angst zu haben, im besten Fall haben wir sogar Spaß dabei.“

Rechts-Schreibung (die): Die sogenannte Rechts-Schreibung ist eine zunehmend um sich greifende Form der verbalen Verrohung – besonders in sozialen Netzwerken. Sie ist geprägt von menschenverachtendem Inhalt, teils maßlosem Nationalstolz, Gewaltakzeptanz und Beleidigungen. Nicht selten gehen diese Merkmale mit einer Missachtung aller gängigen Grammatikregeln einher. Rechts-Schreibung findet sich in Teilen in allen politisch extremen Lagern, bevorzugt jedoch im rechten Spektrum wieder. Sie ist ein übergreifendes Gesellschaftsphänomen und zunehmendes Problem.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte akzeptieren Sie die Cookienutzung.

Beiträge

6217 views
51041 views
3733 views
7087 views

Die SA muss her

5251 views
11041 views
10878 views
31555 views
6391 views
13793 views
11323 views

Arische Intelligenz

9354 views
17285 views

Agentur für Unfug

19551 views
94178 views
14045 views

Ja, wir haben!

4267 views

Stephan Brandner darf nicht Vorsitzender des Rechtsausschusses des Bundestags werden

UPDATE Herr Stephan Brandner, MdB wurde mit 19 Ja-Stimmen, 12 Nein-Stimmen und 12 Enthaltungen zum Vorsitzenden des Rechtsausschusses...

8644 views

Zensur bei Sachsen AfD

Mit einem Appell, die eigene Facebook-Seite positiv zu bewerten, hat sich der AfD-Landesverband Sachsen ein Eigentor geschossen. Es...